Mondlicht-Husky
Mondlicht-Husky

Aktuelles

Frodo ist EUROPAMEISTER 2018!!!

 

Frodo ist Vize-WELTMEISTER 2018!!!

Fellfarben

Alle Farben von schwarz bis rein weiss sind erlaubt. Einige Farbgebungen sind lediglich häufiger anzutreffen als wiederum andere. Das Deckhaar gibt die Farbe vor. Die Unterwolle ist i.d.R. rein weiß oder nur leicht gefärbt. Die häufigste Zeichnung am Körper ist dabei eine kräftige Färbung am Rücken, die über die Seiten zum Bauch hin immer schwächer wird. Bauch und Brust sind meist rein weiß.

Eine Vielfalt von Zeichnungen am Kopf ist üblich, einschließlich mancher auffallender Muster, die bei anderen Rassen nicht zu finden sind.  

 

Bei dem Fell des Siberian Husky handelt es sich um Stockhaar, bestehend aus einem kräftigem Deckhaar mit einer weichen Unterwolle. Es ist doppelt und mittellang, hat ein schönes, pelzartiges Aussehen, ist aber niemals so  lang, daß es die klaren Außenlinien des Hundes verdeckt. Die Unterwolle ist weich und dicht und von genügender Länge, um das Deckhaar zu stützen. Die längeren, steifen Haare des Deckhaares sind gerade und etwas anliegend. Da die Unterwolle ein- bis zweimal pro Jahr gewechselt wird, sollte beachtet werden, daß das Fehlen der Unterwolle während des Fellwechsels normal ist. Das Kürzen der Tasthaare sowie der Haare zwischen den Zehen und um die Pfoten herum ist erlaubt, um ein gepflegtes Äußeres zu betonen. Das Trimmen des Haarkleides an jeder anderen Stelle wir untersagt.

 

Durch die zwei Fellschichten ist der Siberian Husky den polaren Regionen optimal angepaßt: Das Deckhaar ist wasserabweisend und robust. Die Unterwolle bildet bei Bewegung Wärme durch Reibung, und die Deckhaare wieder verhindern den Wärmeverlust.  Somit bilden die zwei Schichten eine optimale Wärmedämmung.

 

Die buschige Rute des Husky ist mit besonders steifem Stockhaar ausgestattet und enthält kaum Unterwolle. Dadurch ist der Husky in der Lage, sich in einem Schneesturm komplett einschneien zu lassen, indem er sich einrollt und die Nase unter die Rute steckt. Diese wirkt dabei als Luftfilter und Luftvorwärmung, so daß er die Nacht über unter dem Schnee verbringen kann.

 

Folgende Farben kommen vor:

  • schwarz - weiß
  • mostly black
  • weiß
  • agouti
  • grau / wolfsgrau
  • silber
  • rot
  • sable
  • black + tan
  • pinto (=gescheckt)

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Stefanie Wunsch